Auch dieses Jahr hat der Schützenverein sein Stadelfest im Roßkopfstadel veranstaltet. Hierauf wurde schon in der vorangehenden Woche von der Hauptstraße gut sichtbar hingewiesen.

 

Für das leibliche Wohl war an diesem warmen Sommerabend wie jedes Jahr gut gesorgt. Zum Essen gab es Spießbraten frisch vom Grill zusammen mit einem Salatbüffet und Knödel.

Nach dem Essen wurden noch einige gemütliche Stunden verbracht, ehe der Abend an der Bar oder im Stadel zuende ging.