Am 23.01.2016 wurde die FF Handzell gemeinsam mit der FF Pöttmes zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen zwischen Handzell und Pöttmes auf Höhe Wagesenberg alarmiert.

 

Beim Eintreffen wurde eine Person bereits vom Rettungsdienst betreut. Kurz nach der FF Handzell sind auch die Kameraden aus Pöttmes eingetroffen und haben die Sicherung der Unfallstelle aus Richtung Pöttmes übernommen. Unsere Einsatzkräfte leiteten den aus Augsburg kommenden Verkehr über Handzell von der Staatsstraße. Nachdem der Unfall von der Polizei aufgenommen und die Verletzten vom Rettungsdienst abtransportiert worden waren konnte die Straße wieder freigegeben werden.

Von der FF Handzell waren acht Einsatzkräfte eine Stunde im Einsatz.